CoronaInfo

Seit dem 14.06.2021 sind touristische Reisen ins wunderschöne Schleswig-Holstein wieder erlaubt, doch weiterhin unter Auflagen (nachzulesen auf schleswig-holstein.de).

Übersichtliche Kurzfassungen dessen, was aktuell erlaubt ist, gibt es auf den Homepages von NDR und R-SH.

Für Beherbergungsbetriebe gilt demnach:

  • Gäste müssen negative Tests vorweisen, die am Tag der Anreise max. 48 Stunden alt sind (Antigen-Schnelltest/PCR). Alle 72 Stunden müssen weitere Nachweise vorgelegt werden.
  • Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Test.
  • Vollständig Geimpfte mit zwei Impfungen und mindestens 14 Tage Abstand zur zweiten Impfung sowie Genesene müssen keinen negativen Test vorlegen. Hier reicht der Impfnachweis durch Vorlage eines Impfausweises oder einer Impfbescheinigung bzw. der Genesenennachweis (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist). 
  • Auch in den Beherbergungsbetrieben (d.h. in einem Hotelzimmer, in der Ferienwohnung, im Wohnmobil usw.) gelten die allgemeinen Kontaktbeschränkungen.

Unser Hygienekonzept als auch unsere Bestätigung der Coronabestimmungen bleiben weiterhin für alle Gäste verpflichtend (siehe auch Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus).

Kurzfristige Stornierungen sind weiterhin kostenlos möglich, sofern staatliche Vorgaben sie erzwingen.